Suche
  • Laila Milo

Rückblick auf die Friedensbaumpflanzung in Berlin am 2.6.2018


Am 2.Juni 2018 pflanzten wir den 3. Friedensbaum in Berlin, der internationalen City of Peace.

Es war ein Tag der Friedensbewegungen. Im Rahmen von „Puls des Friedens“ marschierten die Frauen, organisiert von Margret Hoffmann, geführt und musikalisch begleitet von Yael Deckelbaum, vom Alex zum Brandenburger Tor. „Frieden geht“, ein Staffellauf für den Rüstungsstopp, erreichte sein Ziel vor dem Bundestag.

Der Weg bis zur Pflanzung war geprägt von einem Für und Wider. Doch der Baum wollte und sollte gepflanzt werden und die weiße Büffelkalbfrau , die Spirits und auch das Wetter waren auf unserer Seite.

Alle Widerstände, auch die meinen, lösten sich in Freude, Mitgefühl und Liebe auf. Es wurde eine runde, schöne Friedensbaumpflanzzeremonie mit einer kleinen Gruppe von Herzensschwestern und Herzensbrüdern.

Wir pflanzten diese prächtige Friedenstraubeneiche an diesen Platz am Denkmal für Karl-Liebknecht, am Neuen See im Tiergarten und in unsere Herzen. Die politische Brisanz dieses Platzes wurde uns erst durch die Gespräche mit den zahlreichen Passanten klar. Hier, wo Karl Liebknecht vor 99 Jahren erschossen wurde, einen Baum des Friedens zu pflanzen, machte unser Friedensbaumpflanzdebut zu einem besonders berührenden Erleben.

Kristina und Robert


0 Ansichten

KONTAKT                          Friedensbaum Stiftung
Hohlenstein 34

88693 Lellwangen/Deggenhausertal

Telefon: 0049(0)170 7203333
E-mail: m.walter@friedensbaum.de
webseite: www.friedensbaum.de

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Google+ - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • gooding-social-icon-dunkel