Suche

50 Jahre Love & Peace Tour

Zum 50 jährigen Jubiläum der 68er Friedensbewegung geht die Friedensbaum Familie auf eine große Friedenstour mit vielen Baumpflanz-Zeremonien und Festivals. Anbei der Tourplan mit dem wunderschön gestalteten Retro-Plakat von Alina Storto (Busbild) und Natascha Rahlfs (Design). Wir freuen uns, Euch auf einem der Termine wiederzusehen und legen Euch besonders das Fest der Bäume am Bodensee ans Herz, bei dem wir dieses Jahr zum ersten mal mitwirken dürfen.

Neuer Künstler für Arts for Peace!

Wir begrüssen mit unserem Mitlieber und Friedensbaum-Freund Michael Roesner einen neuen Künstler für den Frieden und einen Juwelier der besonderen Art. Über eine Eingebung hat der Hofjuwelier der geistigen Welt einen Friedensbaum-Engel empfangen, der über das weltweit gepflanzte Friedensbaum-Netzwerk wacht und über seinen Kristall-Kopf damit in Verbindung steht. Der Kopf des Sterling silbernen Engels ist je nach gewünschter Farbschwingung in allen Regenbogenfarben frei wählbar. Mit dem Friedensbaum-Engel ist somit neben der Friedensbaum-Gebetsmala ein wundervolles Schmuckstück für den Alltag entstanden. Schon mit 144 € kann dieses aussergewöhnliche Schmuckstück im Friedensbaum-Shop oder bei

Songvideo "Peace Tree Song" für Music for Peace artist

Der allererste Song "Peace Tree Song" von Sänger und Songwriter Philipp Stegmüller hat jetzt Dank Reinhard Vetter auch ein Songvideo als Dankeschön erhalten. Zusammen mit einer Mala brachte Matthias Walter persönlich das Video als Überraschung in das neue Tipi des Herzensmusikers am Glockenbach, wo er seit über 10 Jahren für große & kleine kinder seine Mantren & Lieder spielt. Wir danken auch dem Peacetree Filmteam für die Szenen vom ersten Trailer im Englischen Garten, der Dreierbuche Trinity & den Filmemachern vom Yoga Love Festival & von der Peacecrowd für die Bereitstellung von Filmszenen. Mögen diesem Beispiel noch viele Musiker für den Frieden folgen. Danke an Philipp das du mit diesem

Friedensbaum auf den Cosmic Cine in München

Wir freuen uns, nach der dreijährigen Pause, auf dem Cosmic Cine Filmfestival 2018 wieder dabei zu sein und viele unserer Münchner Freunde wieder zu sehen. Die Nominierung von unserer Kurz-Doku „Die Mamos und die Bäume des Friedens“ auf dem Cosmic Cine war 2015 unser Sprungbrett nach Hollywood für viele weitere Filmnominierungen und Filmpreise auf weltweiten Filmfestivals. Dafür sind wir immer noch voller Dankbarkeit und wünschen Dunja, Maik und ihrem Team ein wundervolles Imagine Filmfestival 2018, dass ab heute im Mathäser Filmpalast startet - Programm-Download unter www.cosmic-cine.com. Wir drücken ganz besonders die Daumen für die deutsche Synchronisation des Kogi-Films „Aluna“ am Samsta

Mal was sinnvolles im Radio hören? dann schalt Dich heute Abend rein auf Oki-Talk!

Friedensbaum-Mitbegründer Matthias Walter erzählt in der 3. Sendung heute Abend von 20 bis 22 Uhr von einer weiteren magischen Medizin-Reise auf seinem Herzensweg mit Filmfestivals und der Friedensbaum-Pflanzung bei einem König. Dabei enthüllt er auch einige innere und äußere Schätze am Ende des Regenbogens, die er auf der Reise gefunden hat. Im zweiten Teil der Sendung bietet er einen Ausblick auf das Jahr und berichtet von neuen spannenden Entwicklungen u.a. wie das uralte Symbol, dass sie auf einer keltischen Münze als Friedensbaum entdeckt haben, jetzt wiederbelebt wird. Zum Abschluss lädt er alle Mithörer dazu ein, selbst Friedensbäume zu pflanzen und stellt ein einzigartiges Programm v

Wir sagen Auf Wiedersehen Michael Smith

Wir wünschen unserem langjährigen Freund, Michael Smith, dem Direktor des indianischen Filminstitutes in San Francisco eine gute Reise nach Hause. Schon 2004 lernten sich Stiftungsvorstand Matthias Walter und Michael Smith in Stuttgart auf einem indianischen Filmfestival kennen und schätzen. 2008 folgte dann eine Einladung zum indianischen Filmfestival nach San Francisco. Es war das Festivaljahr in dem der Häuptling von „Der mit dem Wolf tanzt“ Floyd „Red Crow“ Westerman verstarb, der auf dem Filmfestival mit einer großen Hommage verabschiedet wurde. Auf der Friedensbaum-Filmreise 2014 empfing Michael das Filmteam zu einem Interview in seinem Büro des American Indian Film Institute in San Fr

GLS Bank wählt Friedensbaum als Projekt im Bereich Bildung/Kultur aus

Wir freuen uns sehr, dass unsere Friedensbaum Stiftung bei der GLS-Hausbank im Bereich Bildung/Kultur ganz oben steht. Unter https://www.gls.de/privatkunden/wo-wirkt-mein-geld/bildung-kultur/friedensbaum-stiftung/ könnt Ihr uns finden und unseren Stiftungszweck direkt mit einer Spende unterstützen. Wer möchte bekommt von uns ab einer wiederkehrenden Spende von mindestens 12,- / Monat eine der begehrten Friedensbaum-Edelstein-Malas geschenkt. Über die Edelsteine ist man spürbar mit dem Friedensbaum-Netzwerk verbunden.

Aluna - Jedes Leben hat eine Bestimmung

Deutschlandpremiere 14.04.2018, um 16.00 Uhr – mathäser Filmpalast München Bitte schaut Euch diesen Film an & unterstützt damit meinen Herzensbruder Leander Merlin von Kraft und die Botschaft dieses Naturvolkes. ALUNA Die Rettung der Welt beginnt in unseren Gedanken und in unserem Herzen. Ein Sprichwort der Kogi besagt, dass ohne Gedanken nichts existieren kann. Berge und Seen beginnen im Film durch das Bergvolk zu sprechen und malen ihre ganz eigene Geschichte von einer Welt in der Trennung ein Fremdwort ist. Kinoevent in Anwesenheit von Verleiher Leander Merlin Von Kraft, Pua Case (Berghüterin Hawai- Mauna Kea), Moderation und live-Musik.

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Google+ - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • gooding-social-icon-dunkel

KONTAKT                          Friedensbaum Stiftung
Hohlenstein 2

88693 Lellwangen/Deggenhausertal

Telefon: 0049(0)1 79-7 666 999
E-mail: m.walter@friedensbaum.de
webseite: www.friedensbaum.de